Costa Rica – Panama Wetten Tipps erklärt

Wir haben die K.o.-Phase des Gold Cup 2017 erreicht und die acht verbliebenen Nationen kämpfen um das Recht, am 27. Juli die Trophäe zu gewinnen. Der Anbieter 10Bet hat einen Bonus ins leben gerufen.

Costa Rica und Panama sind Veteranen in dieser Phase des Wettbewerbs. In der Tat ist dies Costa Ricas zehnter Auftritt in Folge im Viertelfinale, wo Panama zum siebten Mal in Folge antritt.

Oscar Ramirez ist zuversichtlich, nachdem er die Gruppe A mit sieben von neun möglichen Punkten überrundet hat und dank der Tore von Ariel Rodriguez, Rodney Wallace und David Ramirez einen 3:0-Sieg gegen Französisch-Guayana erzielt hat.

Panama

La Sele ist nun in sechs Spielen ungeschlagen, hat aber in den beiden vorherigen Begegnungen mit Panama, das in diesem Turnier vier Halbfinals in Folge erreichen will, nicht das Netz gefunden.

Die Canal Men belegten in Gruppe B den zweiten Platz, da die Tore von Michael Murillo, Abdiel Arroyo und Gabriel Torres einen 3:0-Erfolg über Martinique sicherten.

Es war das zweite Spiel in Folge, in dem Torres das Ziel erreicht hat, und es könnte sich lohnen, ihn am Mittwoch noch einmal zu treffen.

Wie bei den meisten K.o.-Spielen im Turnierfußball können wir in Philadelphia mit einem ziemlich engen Wettbewerb rechnen.

Doch angesichts ihrer jüngsten Erfahrungen mit dem Erreichen der letzten Phasen der Veranstaltung, Panama Mai haben nur den Vorteil von Tipico und es lohnt sich ein Punt auf einen Sieg zu Gunsten der Canal Men mit beiden Teams Scoring.
Costa Rica – Panama Statistik
Costa Rica hat es versäumt, bei jedem der beiden vorangegangenen Treffen zwischen den Nationen zu punkten.
La Sele treten im 10. Viertelfinale in Folge beim Gold Cup an.
Costa Rica in sechs Spielen ungeschlagen
Panama im siebten Viertelfinale des Gold Cup in Folge
Gabriel Torres hat bei jedem seiner letzten beiden Auftritte für die Canal Men gepunktet.
Panama haben mindestens das Halbfinale in jeder der letzten drei Ausgaben des Gold Cup erreicht.

Veröffentlicht in Blog