Schlechte Form von Swansea City

Das hochfliegende Oxford United will die schlechte Form von Swansea City voll ausnutzen und die dritte Runde des FA-Cup an diesem Sonntag zum Scheitern bringen.

Oxford United gegen Swansea City startet um 1200 GMT am Sonntag, 10. Januar. Sehen & Wetten auf Live-Fußball bei bet at home > Sportarten > Fußball-Live-Streaming

Oxford United befindet sich auf dem dritten Platz in der Liga Zwei dank einer Gesamtpunktzahl von 48 mit 13 Siegen aus 25 Ligaspielen und sie werden glauben, dass sie dem walisischen Team viele Probleme bereiten können.

In der Liga hat Oxford nur eines der letzten fünf Spiele verloren und im FA-Cup haben sie bereits Braintree Town und Forest Green Rovers ausgeschieden, um dieses spannende Spiel gegen die Premier League zu gewinnen.

Spiel

Manager Michael Appleton kann nicht auf das Pokalspiel am Freitag warten und hofft, dass ein ausverkauftes Kassam-Stadion seine Jungs zu einem berühmten Sieg brüllen wird. Er sagte es der Oxford Mail:

„Es wird zu unseren Gunsten funktionieren. Das wird uns den Vorteil verschaffen, den wir an diesem Tag sicherlich brauchen werden. Es wird ein fantastischer Tag für alle.
„Noch am zweiten Spieltag (3:0 gegen Exeter City) kamen die Jungs zu den großen Spielen und zeigten in der zweiten Halbzeit einen Auftritt.“

Swansea City mag zwar eine Mannschaft der Premier League sein, aber die Dinge laufen nicht nach Plan, da sie sich nur zwei Punkte vor den Abstiegsplätzen befinden.

Die Schwäne, die immer noch von Hausmeister Alan Curtis trainiert werden, haben nur eines ihrer letzten fünf Ligaspiele gewonnen – einen 1:0-Heimsieg gegen West Bromwich Albion am zweiten Weihnachtstag.

2
Swansea-Spieler Andre Ayew in Aktion. (Stu Forster/Getty Images)
Seit dem zweiten Spieltag haben sie 0:0 gegen Crystal Palace gezogen und kommen nach einer 1:2-Niederlage gegen Manchester United in diese Schlacht.

Viele Fans genießen den Gedanken an einen guten Pokallauf, aber Curtis besteht darauf, dass seine Hauptpriorität das Überleben in der Liga ist und hat bereits ein Auge auf das nächste Spiel der Premier League gegen Sunderland im Liberty Stadium. Er sagte der South Wales Evening Post:

Wetten Sie auf Sportwetten im Internet

„Wir haben das nächste Pokalspiel, aber wir müssen auch an Sunderland denken. Ich denke, alle unsere Heimspiele werden wichtig sein. Alle Sportwetten Anbieter auf https://www.onlinebetrug.net/sportwetten/ und es wird auch einige große Auswärtsspiele geben – sie werden nicht alle so schwierig sein wie Manchester United.

„Aber wenn wir einen guten Lauf von Heimsiegen haben, der uns in die Liga führt. Wenn wir bei United nichts bekommen, erhöht sich der Druck auf unsere Heimspiele, und Sunderland und Watford sind jetzt massiv für uns.“

Swansea mag am unteren Ende der Premier League Tabelle kämpfen, aber sie sind kein schlechtes Team und sie sollten zu viel für ihren Gegner in der Liga Zwei haben, und wir unterstützen sie dabei, mit BetVictor einen 2:0-Erfolg beim 10:1 zu erzielen.

Die beiden letztgenannten trafen sich 2005 in der zweiten Liga, in der Swansea City mit 1:0 gewann, während Oxford im Laufe der Jahre sieben ihrer 14 Begegnungen gewann.

Veröffentlicht in Team